Der Träger der offenen Jugendarbeit nennt sich Träger- und Förderverein Jugend und wurde am 4. Juli 1996 gegründet.
Ziel und Zweck des Vereins sind ausschließlich die Förderung und Unterstützung der offenen Jugendarbeit in Titisee-Neustadt.
Die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen sind vom Verein angestellt, jedoch übernimmt die Stadt Titisee-Neustadt die Finanzierung  der offenen Jugendarbeit neben Spenden und den Mitgliedsbeiträgen.



Dem Beirat gehören die Schule, die Diakonie und Caritas, die ev. und kath. Kirchen, Gemeinderäte aus den verschiedenen Fraktionen sowie einige Vereine aus Neustadt an. Neben den privaten Vereinsmitgliedern sind auch verschiedene Institutionen Mitglieder im Verein, die auch wiederum Kooperationspartner der offenen Jugendarbeit sind.
Wenn Sie die offene Jugendarbeit unterstützen möchten, können sie gerne eine Mitgliedschaft beim Vorstand oder der Jugendpflege beantragen.